Tiersschutz-Orgas

Tierschutz Sonne

Sie arbeiten ausschließlich ehrenamtlich zum Wohle der Tiere, sodass Sach- und Geldspenden zu 100% den unterstützen Projekten und den dort betreuten Schützlingen zu Gute kommen. Ob in Österreich oder über die Landesgrenze hinaus – Tierschutz geht uns alle an und sollte auch Anliegen jedes modern denkenden Menschen sein. Wir tragen alle Verantwortung für jene Lebewesen, die schwächer sind als wir. Wegsehen ist nicht die Lösung, jeder kann etwas tun!

„Tierschutz Sonne“ wurde im März 2012 von motivierten und engagierten Privatpersonen gegründet. Sie begleiten die intensive Phase der Tiervermittlung ab der Entscheidung, ein Tier aufzunehmen, unterstützen beim Finden des „richtigen“ Tieres, geben Hilfestellung bei der Eingliederung und Eingewöhnung und stehen selbstverständlich auch danach mit Rat und Tat zur Verfügung.

Der Fokus liegt allerdings darauf den Tieren im Land (Serbien) zu helfen und unsere Tierschutz Kollegen dort zu unterstützen.

 

Homepage: http://www.tierschutz-sonne.at/

Animal Nitra

Animalhope Tierhilfe Nitra ist ein gemeinnütziger Verein, der 2007 mit dem Ziel, das Tierheim von Nitra zu unterstützen, gegründet wurde. Der Aufgabenbereich wurde 2008 um die Hilfe für das Tierheim von Lucenec erweitert. In Einzelfällen bzw. nach Möglichkeit wurden und werden auch weitere Tierschutzinitiativen in der Slowakei gefördert. Ebenso wird Hunden und Katzen in Österreich geholfen, die in Not geraten sind.

Sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Animalhope Tierhilfe Nitra verrichten ihre Tätigkeiten ehrenamtlich. Sie vertreten den Standpunkt, dass - egal in welchem Land ein Tier geboren ist - ihm zu helfen ist, wenn es Hilfe braucht.

 

Homepage: https://www.animalhope-nitra.at/

Tilon

Anfang März 2014 wurde der Tierschutzverein Tilon – Tierliebe ohne Grenzen im Ennstal gegründet. Der Verein hat den Schritt gewagt und verfolgt das gemeinsame Ziel, Tierleid zu lindern. Sie geben ihre Stimmen denjenigen, die nicht für sich selber sprechen können und helfen im In- und Ausland.

Das Hauptziel von Tilon ist es, das Bewusstsein für den Tierschutz bei den Menschen vor Ort zu stärken bzw. auf die nötigen Kastrationen hinzuweisen. Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. 

 

Homepage: https://www.tilon.at/

ARCA

Ihnen geht es darum, dass die Hunde des Tierschutzvereins ARCA e.V. ein gutes neues Zuhause finden. Die Adoption erfolgt nur nach vorhiger Platzkontrolle. Alle Hunde sind tierärtzlich untersucht und dürfen die ARCA nur verlassen, wenn sie vom Tierarzt als gesund und reisefähig eingestuft werden.

Die ORganisation steht stehts in Kontakt mit den Pflegestellen, wo sie Hunde auch von Interessenten besucht werden können.

 

Homepage: https://tierschutzverein-arca.de/

Fritz Dogs

Fritz Dogs ist eine Gruppe von Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, möglichst viele spanische Strassenhunde und Hunde aus der Tötungsstation Vinaròs in Spanien zu helfen und zu retten.

Allerdings schicken sie keine Tiere in deutsche Tierheime, sie vermitteln nur an ein neues, schönes Zuhause, oft hier in Spanien aber auch in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz…

Diese Organisation konnte in den 8 Jahren, die sie sich für die „Notfelle“ einsetzen, schon fast 1700 „Notfellen“ ein neues Zuhause geben und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dazu beitragen.

 

Homepage: https://fritzdogs.de/

Dogsouls

Dogsouls - SOS für Pfoten e.V. widmet sich in erster Linie dem Adoptionscenter von Casa Lui Patrocle in Suceava/Rumänien, welches sich täglich um mehr als 150 Hunde kümmert. Damit die optimale Versorgung der vielen Schützlinge gewährleistet werden kann, ist es an uns, für Futter, Tierarzt- und Klinikkosten, Hütten, Körbe, Decken, Näpfe, Stroh etc. als auch für Miete, Wasser, Strom, Heizmaterial und Mitarbeitergehälter zu sorgen.

Viele der Schützlinge stammen aus dem öffentlichen Public Shelter Suceava, in welches die Hundefänger täglich neue Hunde verbringen, die dann leider kaum eine Chance haben, diesen Ort je wieder verlassen zu können. Weiterhin kommen ständig neue (oft schwer verletzte) Fellnasen hinzu, die entweder ihr bisheriges Leben als Strassenhund verbringen mussten oder/und denen man sich herzlos entledigt und einfach sich selbst und einem ungewissen Schicksal überlassen hat.

Dogsouls legen sehr viel Wert auf Prävention, so dass jeder in ihrer Obhut befindliche Schützling komplett durchgeimpft wird, in regelmäßigen Abständen eine Wurmkur und Antiparasitika erhält, sowie diverse Bluttests durchgeführt werden, um gängige Krankheiten ausschließen und somit einen gesunden Hundebestand führen zu können.

 

Homepage: https://www.sos-dogsouls.com/